Das hier ist der Homescreen oder die „Homeseite“- die Oberfläche von veoovibes. Von hier aus kannst du die meisten Dinge steuern und ändern. Zudem befindet sich hier die Steuerung für die aktuell ausgewählten Räume und Informationen wie zum Beispiel die aktuelle Quelle der Musik.

Hauptbereich des Homescreens

Das Hauptgeschehen des Homescreens spielt sich in diesem Bereich ab. Dort wird links groß angezeigt was zurzeit in der aktuellen Zone gespielt wird. Zudem hat man die Möglichkeit die Musik zu stoppen, ein Objekt in der Warteschlange nach vorne oder zurück zu gehen und natürlich die Lautstärke zu regeln. Wenn es sich um eine angesteuerte Zone handelt, kann man außerdem jeden Raum einzeln in der Lautstärke verändern, wenn man auf das Lautsprechersymbol klickt.

Rechts davon wird die Warteschlange angezeigt, in jener sind alle eingereihten Medien aufgelistet. Wenn man sich eine Warteschlange mit diversen Medien erstellt hat, sieht man alles Hinzugefügte hier aufgelistet.

Raum- und Zonensteuerung

In der oberen Leiste, kann man sehen für welche Zone die Steuerung gerade aktiv ist. In diesem Fall handelt es sich um die Zone rundum die Küche – in dieser Zone hängt aktuell zum Beispiel zusätzlich das Wohnzimmer. Um die Räume für diese Zone zu ändern, muss man nur einmal in die Leiste klicken. Danach öffnet sich ein Fenster in welchem man ganz simpel, die gewünschte Zone oder den Raum mit welchem man arbeiten möchte wählen kann und darunter alles anhaken kann, was man in dieser Zone mit dabeihaben möchte. Genauso einfach kann man mit dem herausnehmen eines Haken einen Raum wieder aus der Zone herausnehmen und eigenständig behandeln.

Wenn man wie in unserem Fall gerade mit der Zone rundum die Küche arbeitet, aber Schlaf- sowie Badezimmer ebenfalls zusammenlegen möchte, muss man lediglich auf einen der beiden Räume klicken und dort dann einen passenden Haken machen.

Menü

Die linke Menüspalte gibt einem die Möglichkeit schnell und einfach in alle möglichen Bereiche zu gelangen – was genau sich hinter den jeweiligen Begriffen verbirgt, kann man sicherlich schon erahnen, doch natürlich gibt es auch dazu einen passenden Beitrag auf unserer hilfeseite.